Lärmschutz in Barmbek-Süd abgelehnt!

("CRAP" v. Frerk Meyer, cc-by-sa)

In Barmbek-Süd sollen in den kommenden Jahren zwischen dem Grete-Zabe-Weg und dem Bahndamm, auf dem die S-Bahn-Linie 1 und Güterverkehr abgewickelt wird, Wohnungen errichtet werden. Schon während des Bebauungsplan-Verfahrens “Barmbek-Süd 36” hatte sich in Form einer Einwendung der Stadtteilrat des Quartiers dafür ausgesprochen, dort eine Lärmschutzwand zu errichten (siehe Abwägungspapier im Anhang hier). So würde hierdurch nicht nur die Wohnbebauung besonders vor Lärmimmissionen durch den Schienenverkehr geschützt, sondern auch die zwischen den Häusern und dem Bahndamm liegenden Spielflächen.

Die Gruppe PIRATEN hatte sich nun im zuständigen Regionalausschuss für die Aufnahme von Gesprächen zwischen der Deutschen Bahn AG und der Hamburger Verwaltung ausgesprochen. Sie sieht sowohl die Stadt Hamburg in der Pflicht, die mit einem geänderten Baurecht vor Ort den Bau von Wohnungen erst ermöglicht. Gleichermaßen ist die Deutsche Bahn AG in der Pflicht sich an Maßnahmen zur Lärmreduktion vor allem in der unmittelbaren Nähe von Wohnbebauung zu beteiligen. Doch SPD/GRÜNE lehnten mit ihren Gegenstimmen bei Zustimmung von CDU und LINKE den Antrag der PIRATEN ab. Ihre Begründung: Dieses Thema sei während des Bebauungsplanverfahrens diskutiert worden.

“Das Argument der SPD ist nicht nachvollziehbar. Es ist unerheblich, welcher Ausschuss der Bezirkspolitik sich für die Aufnahme von Gesprächen zwischen der Deutschen Bahn AG und der Stadt Hamburg ausspricht”, kommentiert Markus Pöstinger, Mitglied in beiden Ausschüssen für die Gruppe PIRATEN. “Da das Gelände der Bahn nicht Teil des Bebauungsplanentwurfes war, haben wir uns für die Einbringung im Regionalausschuss entschieden – auch um den Bau der zum Teil geförderten Wohnungen nicht zu verzögern. Dass SPD und GRÜNE unseren Antrag für Lärmschutz nun ablehnen, zeigt, dass hier die Sorge besteht sich an der Finanzierung beteiligen zu müssen.”

Das Thema Lärmschutz an der Güterumgehungsbahn ist nicht neu. Schon in der Vergangenheit haben sich in der Umgebung Bürgerinitiativen für den Bau von Lärmschutzwänden in ihrem unmittelbaren Umfeld eingesetzt und spendeten teilweise sogar für die Finanzierung. Da am Grete-Zabe-Weg bisher keine Wohnbebauung existierte, sparte die Deutsche Bahn AG sich dort den Bau einer Lärmschutzwand. Es sieht so aus, als müssten erneut erst wieder die Menschen vor Ort aufbegehren, damit sich etwas ändert.


Kommentare

2 Kommentare zu Lärmschutz in Barmbek-Süd abgelehnt!

  1. Thomas meinte am

    Ein Grundkurs Physik würde den Piraten aufzeigen wie wenig Chancen ihr Antrag den Menschen vor Ort tatsächlich bietet.
    Eine Lärmschutzwand mit einer Höhe von 25 – 30m?
    👿

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam. Hinweise zur Moderation von Kommentaren finden sich auf der Wikiseite der SG Webseite.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Informationen

Markus Pöstinger

Markus Pöstinger

Kontakt

Mitglied Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Termine

Aug
31
Do
2017
19:00 Stammtisch Hamburg-Nord @ Café Erdgeschoss
Stammtisch Hamburg-Nord @ Café Erdgeschoss
Aug 31 um 19:00 – 21:00
Das monatliche Treffen der Piraten im Bezirksverband Hamburg-Nord ist eine lockere Zusammenkunft zum Kennenlernen und/oder zwanglosen Schnacken über alle möglichen politischen Themen im Bezirk oder darüber hinaus. Die Tagesordnung gibt es fortlaufend für alle Sitzungen im Stammtisch-Pad; die Protokolle der bisherigen Stammtische findet ihr hier: Protokolle
Sep
4
Mo
2017
18:00 Sitzung des (EWi) Unterausschuss...
Sitzung des (EWi) Unterausschuss...
Sep 4 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
18:00 Sitzung des Regionalausschusses ...
Sitzung des Regionalausschusses ...
Sep 4 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
Sep
5
Di
2017
17:30 Sitzung des Hauptausschusses
Sitzung des Hauptausschusses
Sep 5 um 17:30 – 17:30
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
Sep
6
Mi
2017
18:00 Sitzung des Haushaltsausschusses @ Großer Sitzungssaal, Robert - Koch
Sitzung des Haushaltsausschusses @ Großer Sitzungssaal, Robert - Koch
Sep 6 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017

Podcast