Schlagwort planungswerkstatt

Podcast Episode 011 – Leitlinien Bürgerbeteiligung

Die Piraten in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord hatten mal einen Antrag gestellt sogenannte Bürgerbeteiligungs-Leitlinien zu entwickeln. Was ist eigentlich daraus geworden? Mittlerweile haben die Ereignisse allerdings die Episode teilweise überholt, daher ist hier der Artikel zur Stellungnahme der Verwaltung zu lesen. Shownotes Zum Antrag der Gruppe Piraten Mittlerweile öffentlich geschaltetes Fazit des Bezirksamts

 

Bürgerbeteiligung in Hamburg-Nord bleibt mangelhaft

Weder die Bezirksverwaltung noch die anderen Parteien haben Interesse daran zum Thema Bürgerbeteiligung mit den Menschen im Bezirk zu sprechen. Einem Vorstoß der Gruppe Piraten konnten sich in 2015 SPD und GRÜNE nicht entziehen. So beschloss die Bezirksversammlung, dass gemeinsam zwischen Verwaltung, Politik sowie Bürgerinnen und Bürgern Bürgerbeteiligungs-Leitlinien entwickelt werden sollen. Gedacht als gemeinsame Richtlinien, wie gute Bürgerbeteiligungs-Verfahren im Bezirk aussehen sollen, nac...
Weiterlesen

 

Podcast Episode 004 – U5 Hartzlohplatz

Eine neue Folge mit Timo und Markus, diesmal zum Thema U5 am Hartzlohplatz. Dort engagiert sich die Bürgerinitiative "Lebenswerter Hartzloh" aktuell sehr für eine U-Bahn-Station abseits des Standortes in der Vorzugsplanung der Hochbahn. Momentan läuft daher auch ein Bürgerbeteiligungsverfahren, der nächste Termin ist am Samstag, d. 18. Februar. Shownotes Bürgerinitiative "Lebenswerter Hartzloh" Hochbahn-Webseite: Bürgerbeteiligungsverfahren zur U5-Planung Wochenblatt-Artikel ...
Weiterlesen

 

Bürgerbeteiligung Krausestraße – Enttäuschender Auftakt

Am 27.1. veranstalte die LSBG in der Stadtteilschule Barmbek nahe S-Alte Wöhr eine enttäuschende, erste Bürgerbeteiligung zur Verkehrsplanung Krausestraße/Brauhausstraße in Dulsberg und Wandsbek. Dies hatte unter anderem die Bezirkspolitik inklusive uns PIRATEN gefordert. Nach einer einstündigen Vorstellung der veralteten Straßenaufteilungen u.a. ohne Radfahrmöglichkeit in der Krausestraße durften die anwesenden BürgerInnen ihre Wünsche mündlich oder auf Zetteln abgeben und alternativ in einen g...
Weiterlesen

 

Bürgerbeteiligung – Wie einzelne Parteien sie sich vorstellen

In der letzten Sitzung der Bezirksversammlung zeigte sich recht deutlich, was einzelne Parteien sich unter Bürgerbeteiligung vorstellen. Oft bleibt dies undeutlich, obwohl alle Parteien inzwischen gerne davon sprechen, daß Bürgerbeteiligung gefördert werden müsse. Doch wo sind die Unterschiede? Die CDU forderte in ihrem Antrag beispielsweise die häufigere Anwendung des beim Beteiligungsworkshop "Papenhuder Straße" gewählten Verfahrens. Die zahlreichen Nachteile hatten wir hier ebenfalls schon...
Weiterlesen

 

Kommentar zum “Beteiligungsworkshop Papenhuder Straße”

Das Bürgerbeteiligungs-Verfahren mit dem Titel "Bürgerbeteiligungs-Workshop Papenhuder Straße" endete vor Kurzem mit einem positiven Beschluss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord über den gefundenen Kompromiss zwischen den beteiligten Initiativen, der Verwaltung und der Politik. Vor allem von SPD und GRÜNEN wurde und wird der gesamte Prozess gelobt als beispielhaft für weitere Beteiligungsprozesse dieser Art. Ist er wirklich so beispielhaft? Es ist positiv, daß das Bezirksamt Hamburg-Nord und...
Weiterlesen

 

Bürgerbeteiligung Papenhuder Straße – Wenig Licht, viel Schatten

Am Donnerstag, d. 15.07. fand in der Aula der Ilse-Löwenstein-Schule die erste öffentliche Veranstaltung des Beteiligungsworkshops zur Papenhuder Straße statt. Nach der denkwürdigen Sitzung des Regionalausschusses in der St. Getrud-Kirche hatten sich 15 VertreterInnen der Bürgerinitiativen sowie 15 stimmberechtigte MitgliederInnen des Regionalausschusses auf ein Bürgerbeteiligungs-Verfahren verständigt. In diesem Verfahren hatte es bisher nur eine Reihe von geschlossenen Sitzungen gegeben. Wir h...
Weiterlesen

 

Eine neue Ära der Bürgerbeteiligung?

Letzte Woche startete der "Bürgerbeteiligungsworkshop Papenhuder Straße / Hofweg" mit der ersten Veranstaltung. Weil Bürgerbeteiligung zum einen eines unserer Kernthemen darstellt, dies weiter ein sehr kritischer Prozess ist, über den in den Medien schon oft berichtet wurde und darüber hinaus dieser Workshop von vielen Seiten als Prototyp und Startschuss für weitere Beteiligungsmaßnahmen in der Wichtigkeit erhöht wurde, mischten auch wir uns unter die Anwesenden. Erklärend sei zuallererst ges...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Termine

Aug
31
Do
2017
19:00 Stammtisch Hamburg-Nord @ Café Erdgeschoss
Stammtisch Hamburg-Nord @ Café Erdgeschoss
Aug 31 um 19:00 – 21:00
Das monatliche Treffen der Piraten im Bezirksverband Hamburg-Nord ist eine lockere Zusammenkunft zum Kennenlernen und/oder zwanglosen Schnacken über alle möglichen politischen Themen im Bezirk oder darüber hinaus. Die Tagesordnung gibt es fortlaufend für alle Sitzungen im Stammtisch-Pad; die Protokolle der bisherigen Stammtische findet ihr hier: Protokolle
Sep
4
Mo
2017
18:00 Sitzung des (EWi) Unterausschuss...
Sitzung des (EWi) Unterausschuss...
Sep 4 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
18:00 Sitzung des Regionalausschusses ...
Sitzung des Regionalausschusses ...
Sep 4 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
Sep
5
Di
2017
17:30 Sitzung des Hauptausschusses
Sitzung des Hauptausschusses
Sep 5 um 17:30 – 17:30
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017
Sep
6
Mi
2017
18:00 Sitzung des Haushaltsausschusses @ Großer Sitzungssaal, Robert - Koch
Sitzung des Haushaltsausschusses @ Großer Sitzungssaal, Robert - Koch
Sep 6 um 18:00 – 18:00
Exportiert aus ALLRIS am 17.08.2017 Die Sitzung in ALLRIS net: http://sitzungsdienst-hamburg-nord.hamburg.de/bi/si010_e.asp?MM=9&YY=2017

Podcast